Arbeitskreis Ökologischer Landbau (AKÖL)

Begründet vom Landwirtschaftsministerium, arbeiten seit 2002 im Arbeitskreis Ökologischer Landbau verschiedene Vertreter der Verbände, Vereine, Fachbehörden und des Ministeriums zusammen, um den Ökolandbau in Thüringen weiterzuentwickeln. In vier Beratungen pro Jahr werden zu Themen wie Forschungsvorhaben und Forschungsbedarf, gemeinsame Europäische Agrarpolitik,  thüringenweiten Veranstaltungen zum Ökolandbau, Messeauftritte und Fachbildungsprogramme beraten.