Ernährungssicherung und resiliente Lieferketten: zusammen denken und aufbauen

Wie wichtig Ernährungssicherung und eine sichere Vermarktung für die Bäuerinnen und Bauern in Afrika, Asien und Lateinamerika ist, macht die Corona-Pandemie deutlich. Viele haben sich auf eine Anbaukultur spezialisiert. Dieses Betriebsmodell erweist sich in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen mit verwehrtem Marktzugang als anfällig und führt schnell zu Ernährungsunsicherheit und Lieferschwierigkeiten.

 

So ist nicht nur wichtig, dass diejenigen, die in Übersee für die hiesige Ökologische Lebensmittelwirtschaft produzieren, lieferfähig bleiben, sondern auch dass sie sich, ihre Familien und die lokale Gemeinde versorgen können. Wie diese beiden Herausforderungen – Schaffung von Ernährungssicherung auf dem Betrieb und eine resiliente Lieferkette – gemeistert werden können, wollen wir in diesem Seminar zusammen mit Expertinnen und Experten diskutieren.

 

MISEREOR und der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) laden Sie herzlich ein zum

 

„Ernährungssicherung und resiliente Lieferketten:

zusammen denken und aufbauen“

am Donnerstag, 27. Mai 2021 von 15.00-17.00 Uhr

via Zoom

 

Die Veranstaltung richtet sich an Bio-Unternehmen, Bio-Verbände und Mitarbeiter*innen von MISEREOR.

 

Expertinnen und Experten von MISEREOR, HiPP und Demeter International berichten aus ihrer Praxis und ihren Erfahrungen in der Pandemie. Gemeinsam soll diskutiert werden, welche Maßnahmen und Hilfestellungen Bio-Unternehmen und MISEREOR leisten können, um Ernährungssicherheit und eine funktionierende Lieferkette zu erreichen.

 

Das Programm finden Sie auf Seite 2 im beigefügten PDF oder auf https://www.boelw.de/resiliente-lieferkette.

 

Für die Anmeldung richten Sie bitte zum 25.05.2021 eine E-Mail an PGZ@misereor.de. Die Zugangsdaten erhalten Sie einen Tag vor der Veranstaltung.

 

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Claude Blaschette, Business Scout für Entwicklungszusammenarbeit, gern zur Verfügung: business-scout@boelw.de


Thema

Online-Seminar


Datum / Uhrzeit

27.05.2021
15.00 - 17.00 Uhr

Adresse

ZOOM
-

-

Veranstalter

BÖLW & MISEREOR