Seminar „Alternative Finanzierungskonzepte“

„Erlebbare Nähe zu den Kunden und bis zu den Erzeugern zu schaffen, war über lange Zeit eine besondere Stärke des Bio-Fachhandels. Die Kunden sogar in der Mitfinanzierung in den Betrieb einzubinden, schafft ein besonderes Gefühl von Verbundenheit. Das könnte sich zu einem entscheidenden Vorteil für selbständige Bio-Händler entwickeln.

 

Zu Beginn des Seminars lernen Sie anhand konkreter Beispiele verschiedene Finanzierungmodelle unter Einbindung der Kunden kennen. Das reicht von Genussrechten und Gutscheinkauf über genossenschaftliche Modelle bis hin zu Solidarischer Landwirtschaft und Mitgliederläden.

 

  • Was sind dabei die Bedürfnisse der Kunden?
  • Was ändert sich für die Betriebe und die Kunden?

Umsetzung von Beteiligungsmodellen
Ebenfalls anhand von Beispielen blicken wir auf Voraussetzungen, rechtliche Vorgaben und Umsetzungsschritte bei der Verwirklichung von Kunden-Beteiligungsmodellen.

 

  • Welches Modell passt zu welcher Situation?
  • Worauf ist dabei besonders zu achten?

Planung erster Umsetzungsschritte
Anhand von anwesenden Betrieben und Betriebsleitern prüfen wir gemeinsam die Eignung und skizzieren erste Umsetzungsschritte in der Verwirklichung von Finanzierungsmodellen. Und wagen gemeinsam einen Blick in eine mögliche Zukunft, bei der Erzeuger, regional orientierte Verarbeiter, Einzel- und Großhändler sowie Verbraucher einer Region enger zusammenrücken.“

 

Mehr Infos zu Ablauf, Preis und Anmeldung


Thema

Seminar


Datum / Uhrzeit

3.04.2019
9.30 -17.00 Uhr

Adresse

Erfurt
-

-

Veranstalter