Erfahrungsaustausch zum Anbau und zur Verarbeitung von Speise-Leguminosen

Programm:

09.00 – 09.10 Uhr: Begrüßung und Moderation (Dr. Frank Augsten/TLLLR)

09.10 – 09.50 Uhr: Urte Grauwinkel (Zukunftsspeisen OG und MLU Halle): Erfahrungen mit dem Anbau von Kichererbsen in Sachsen-Anhalt

09.50 –10.20 Uhr: Daniel Zänder (JenaBios): Aktueller Stand des LFE-Projektes „AlkaLyt“

10.20 – 10.50 Uhr: Reinhard Beutel (Bio-Landwirt, Unterallgäu): Erfahrungen mit dem Anbau von Schwarzbohnen im Unterallgäu

10.50 – 11.10 Uhr: Dr. Uwe Jentsch, Franz Neundorf, Ines Schwabe (TLLLR): Ergebnisse der Sortenversuche des TLLLR 2022

11.10 – 11.40 Uhr: Mirko Winkel (ASTAXA): Qualitäts-Anforderungen der Verarbeitung an die Erzeugung von Speise-Leguminosen

11.40 – 12.00 Uhr: Diskussion

 

 

Besichtigung Verarbeitung Hülsenfrüchte optional, abhängig von der Produktion.

Aus Gründen der Planung bitten wir dringend um Anmeldung bis spätestens zum 28.11.2022 an s.frenzel(at)oekotrend-thueringen.de

Verpflegungspauschale 10,00 €

Die Veranstaltung wird in einer Halle stattfinden, bitte wählen Sie eine warme Kleidung.

Zur Anfahrt: Bitte nehmen Sie die zweite Einfahrt zur Firma von der Autobahn bzw. Meiningen kommend Richtung Ritschenhausen / Rentwertshausen, dort werden Sie in Empfang genommen.


Veranstaltungsart

Erfahrungsaustausch


Datum / Uhrzeit

30.11.2022
09:00-12:00

Adresse

SALATA AG
An der Salzbrücke 14
98617
Ritschenhausen

Veranstalter