Exkursion Soziale Landwirtschaft

Wie Inklusion im Arbeitsbereich auf einem landwirtschaftlichen Betrieb funktionieren kann

 

Die Inklusionswege von Menschen mit besonderen Bedürfnissen auf dem landwirtschaftlichen Betrieb sind so vielfältig wie jeder einzelne Mensch und jeder Betrieb individuell sind.

 

Diese Exkursion widmet sich dem Thema Arbeiten mit Menschen mit Beeinträchtigung. Dazu besuchen wir einen Milchviehbetrieb, in dem schon seit vielen Jahren eine Kooperation mit einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) stattfindet.

 

Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung


Thema

Exkursion


Datum / Uhrzeit

26.06.2019
10 – 13 Uhr

Adresse

Landwirtschaftsbetrieb Metzner
Burglemnitz
07368
Remptendorf

Veranstalter

Thüringer Ökoherz e.V.