Kräuterseminar im Apothekenmuseum Bad Langensalza

Am Samstag, den 1. Oktober, lädt Frau Rauch mit ihrem Kräuterseminar wieder ins Apothekenmuseum „Haus Rosenthal“ ein. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr erfahren Sie mehr über den LABKRAUT und KLEE-Helfen bei der Herbstentschlackung.

Christine Rauch zeigt an der „lebenden Pflanze“ die typischen Erkennungsmerkmale. Der Standort der essbaren Wildpflanze verrät so manche spannende Eigenschaft über den Boden, wo sie wächst. Neben Sammeltipps werden die möglichen Verwechslungspflanzen ebenfalls Teil des Kurses sein. Nach dem Kennenlernen der Inhaltstoffe als auch der Wirkung der essbaren Wildpflanzen bereiten alle Kursteilnehmer unter Anleitung ein 3-Gänge-Menü zu.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und nur noch wenige Plätze sind frei! Der Kurs dauert 3 Stunden und kostet 75€ pro Person. Weitere Informationen und Anmeldung unter 03603/813002 Ansprechpartner ist Herr Schuchardt oder per E-Mail an stadtmuseum(at)bad-langensalza.thueringen.de.


Veranstaltungsart

Seminar


Datum / Uhrzeit

01.10.2022
15:00-18:00

Adresse

Apothekenmuseum „Haus Rosenthal“
Bergstraße 15a
99947
Bad Langensalza

Veranstalter

Thüringer Kräuternetzwerk