Workshop Mehr Bio-Lebensmittel in der Zwischenverpflegung – vom Einstieg bis zur Umsetzung

An alle Schulleitungen, Lehrer*innen, Hortpersonal sowie Verantwortliche im Verpflegungsbereich

 

Auch in der Schule soll stets eine leckere und ausgewogene Ernährung angeboten werden. Zunehmend kommen Begriffe wie Nachhaltigkeit, Regionalität und Bio auf den Tisch. Doch was genau steckt eigentlich hinter diesen Werten?

 

Im Workshop werden wir

 

  • den ökologischen Landbau erläutern und mit Ihnen die verschiedenen Begriffe wie Regional und Bio interaktiv erarbeiten
  • Ideen zur Akzeptanzsteigerung von Bio-Obst und -Gemüse besprechen und Bio-Snacks zubereiten
  • die „GemüseAckerdemie“ in Thüringen vorstellen
  • aufzeigen, welche Schritte für eine erfolgreiche Bio-Implementierung zu gehen sind

 

Termin:                               Mittwoch, 7. Juli 2021, 14:30 bis 17:15 Uhr

Veranstaltungsort:          Online-Veranstaltung

 

Für die Durchführung der Veranstaltung wird ein internetfähiges Endgerät, im Optimalfall mit Mikrofon und Kamera benötigt, wie Laptop, Tablet, Smartphone oder PC. Sie erhalten den Einwahllink (ZOOM) etwa 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Infokampagne Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule“ kostenfrei statt. Mehr zur Kampagne finden Sie unter www.biokannjeder.de. Sie wird als Fortbildung für Lehrer*innen durch das ThILLM anerkannt.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 2.07.2021 mit Hilfe des Anmeldeformulars verbindlich an und senden dieses an folgende E-Mail-Adresse: s.fluegel@oekoherz.de oder per Post oder per Fax: 03643/ 8819159 zurück.

 

>> Anmeldeformular

 

 


Thema

Online-Workshop


Datum / Uhrzeit

7.07.2021
14:30 bis 17:15 Uhr

Adresse

Online
-

-

Veranstalter

Thüringer Ökoherz e.V.