Biete: Stellenangebot AbL Mitteldeutschland

Die AbL Mitteldeutschland sucht Verstärkung

Stellenausschreibung Agrarreferent*in

Um den kommenden Herausforderungen noch besser begegnen und die anstehenden Aufgaben umsetzen zu können, sucht die AbL Mitteldeutschland eine*n Agrarreferent*in (m/w/d) in Vollzeit (40 h), ggf. auch in Teilzeit.

 

Konkrete Aufgabenbereiche:

  • gemeinschaftliche Entwicklung und Umsetzung einer Kampagnenstrategie zur gemeinwohlorientierten Verpachtung von Land öffentlicher Eigentümer*innen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Gremienarbeit in Behörden, Ämtern und Ministerien  in den Bundesländern Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt
  • Austausch mit Bäuerinnen und Bauern
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Beobachtung und Begleitung politischer Prozesse
  • Bündnisarbeit
  • Wahrnehmung der Geschäfte der Verbandsarbeit, Mitgliederbetreuung und -werbung
  • Enger Austausch bei der Umsetzung dieser Aufgaben mit den Bäuerinnen und Bauern im Landesvorstand

Wir erwarten:

  • Identifikation mit den Zielen der AbL
  • Landwirtschaftliches Fachwissen und Leidenschaft für die bäuerliche Landwirtschaft – Erfahrungen mit bäuerlicher Arbeit wären wünschenswert, können aber gerne auch im Laufe der Tätigkeit gesammelt werden
  • Lust auf die Gestaltung politischer Prozesse
  • Lust auf den Austausch sowohl mit Praktiker*innen, als auch mit politischen Entscheidungsträger*innen
  • Zusammenarbeit mit vielfältigen Partner*innen und in Netzwerken und Bündnissen
  • Neugier, Kompromissfähigkeit, Beharrlichkeit und Konfliktfähigkeit
  • Teamfähigkeit und achtsame Kommunikation in internen Prozessen
  • Klare zielgruppenorientierte Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Solider Umgang mit modernen Medien, Grundkenntnisse zu Social Media

Wir bieten:

  • Inhaltlich vielfältige Arbeitsbereiche
  • Flache Hierarchien und ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Mitarbeit in einem extrem engagierten Team
  • aktive Mitgestaltung der Arbeitsweise und gemeinschaftlicher Prozesse
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten und des Arbeitsortes

 

Die Stelle ist unbefristet, angestrebter Arbeitsbeginn ist der 1.10.2021. Bewerbungen bitte möglichst per Mail (mitteldeutschland@abl-ev.de) bis zum 25.8.2021 an:

Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Mitteldeutschland, z. Hd. Reiko Wöllert, Geschäftsführer, Zur Burgmühle 1, 99869 Haina Gem. Nessetal, Telefon: 036254/78024, www.abl-mitteldeutschland.de

Für Anregungen oder Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.