Der Thüringer Landtag

Der Thüringer Landtag, als legislatives Organ in der Thüringer Landespolitik, erarbeitet die Gesetzgebung auf Landesebene. Somit werden hier auch Rahmenbedingungen für den ökologischen Landbau in Thüringen geschaffen.

Neben der parlamentarischen Arbeit der Abgeordneten des Thüringer Landtages arbeiten diese beratend in 11 verschiedenen Fachausschüssen. Die Fachausschüsse haben die Aufgabe die Beratungen und Beschlüsse des Plenums vorzubereiten. So werden hier Gesetzesentwürfe überarbeitet und geprüft.  Für den Ökolandbau zuständig ist der Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten. Externe Sachverständige, wie der Thüringer Ökoherz e.V., werden beratend zur aktuellen Situation oder Hindernissen  im Ökolandbau vorgeladen und um Stellungnahmen gebeten.