Fördermöglichkeiten zur Betriebsumstellung

  • Betriebe, die Interesse an einer Umstellung haben, können eine erste Beratung im Rahmen eines „Betriebschecks der bio-offensive“ kostenfrei erhalten. Weitere Informationen und Informationen zu Umstellungsberater*innen die in Thüringen im Rahmen des Förderprogramms arbeiten, finden Sie auf: https://www.bio-offensive.de/
  • In Thüringen können sich landwirtschaftliche Betriebe im Rahmen ELER-Beratungsförderung zu verschiedenen Fachthemen beraten lassen. Beratungen mit einem Umfang von bis 1.500 EUR netto sind kostenfrei. Eine Beantragung der Förderung ist nicht notwendig, da dies über die Beratungsunternehmen erfolgt. Berater und Beratungsthemen sind einsehbar unter:  https://www.gfaw-thueringen.de/fpf/m1nbo
  • Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) bietet im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft eine Förderung zur Umstellungsberatung an. Für weitere Informationen: www.bundesprogramm.de/was-wir-tun/projekte-foerdern/umstellungsberatung/

→ Aktuelles KULAP 2014-2020:

https://www.thueringen.de/mam/th8/tmlfun/naturschutz/foerderung/kulap2014.pdf