Kategorie

Stellenangebot Geschäftsführer*in EVG Weimar

Die Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft eG Weimar (EVG) ist seit mehr als 20 Jahren in Weimar und Umgebung die Ansprechpartnerin für den Handel mit Bioprodukten und betreibt derzeit zwei Ladengeschäfte, ein Bistro sowie eine Suppenbar in der schönen Kulturstadt im Herzen Thüringens.

Wir sind eine gewachsene Gemeinschaft aus Verbraucher:innen und Erzeuger:innen und bieten über 5.000 Bioprodukte ausgesuchter Ökobetriebe zu fairen Preisen, Frischwaren von über 30 Lieferant:innen aus Thüringen, Preisvorteile für Mitglieder – um nur einige der vielen EVG-Pluspunkte zu nennen. Mittlerweile zählt unsere Genossenschaft über 1.000 Mitglieder und ist Arbeitgeberin für 30 Mitarbeiter:innen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n
Geschäftsführenden Vorstand (m:w:div)

für unser Vorstandsteam, bevorzugt mit Leitungserfahrung im (Bio-)Einzelhandel und einer hohen Affinität zur Biobranche.

 

Gemeinsam mit Ihnen und dem zweiten Vorstandsmitglied möchten wir die Entwicklung von regionaler Bioerzeugung und deren Verarbeitung, Verteilung und Verbrauch in der Region Weimar weiter stärken.

 

Ihre Aufgaben:

• Strategische Weiterentwicklung und Positionierung der EVG eG Weimar in einem dynamischen Umfeld
• Operative und strategische Finanzplanung und deren Kontrolle
• Überwachung und Anleitung der Buchführung, Controlling sowie Zusammenarbeit mit dem Steuerbüro bei der Erstellung des Jahresabschlusses
• Personalplanung, -verwaltung und -führung
• Strategische Weiterentwicklung, Koordinierung und Durchführung bzw. Delegation der Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings
• Gestaltung vorhandener und Aufbau neuer Beziehungen zu Lieferant:innen, Bio-Einzelhändler:innen sowie zu lokalen, relevanten Akteur:innen und Netzwerken
• Pflege und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur in Kooperation mit externen Dienstleistern
• Kommunikation mit dem Aufsichtsrat, der Generalversammlung und den Mitgliedern der Genossenschaft

 

Ihr Profil:

• ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung bzw. ein vergleichbare Qualifikation
• mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung bevorzugt mit Leitungserfahrung im (Bio-)Einzelhandel
• eine ideenreiche, gut strukturierte, teamorientierte Arbeitsweise mit Fähigkeit zum analytischen und strategischen Denken
• die Fähigkeit, die Mitarbeiter:innen in die Konzeption einzubeziehen und sie in wertschätzender Weise zu fordern, zu fördern und zu entwickeln
• idealerweise Kenntnisse im Bereich Warenwirtschafts- und ERP-Systeme
• Kenntnisse im Bereich Marketing
• Kommunikationsstärke sowie Freude an Entscheidungen und der Gestaltung neuer Ansätze
• Affinität für den ökologischen Landbau, Umwelt- und Naturschutz sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit Mensch, Natur und Umwelt
Falls einige Punkte noch nicht zu Ihren Stärken zählen, es aber werden sollen, dann sollten wir uns trotzdem kennen lernen!

 

Wir bieten:

• die Arbeit in einer Genossenschaft mit stabiler wirtschaftlicher Entwicklung und kontinuierlich wachsender Mitgliederzahl
• Freiräume für die eigene Entfaltung und die Weiterentwicklung der EVG
• Mitarbeit in einem engagierten, sympathischen Team
• kontinuierliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat
• ein unbefristetes Dienstverhältnis vergütet nach den genossenschaftlichen Regelungen der EVG
• einen attraktiven Arbeitsstandort im Herzen Thüringens

Weitere Informationen zu unseren Läden und unserer Genossenschaft finden Sie unter: https://bioweimar.de/

 

Wir fördern die Gleichstellung aller unserer Mitarbeiter:innen und begrüßen deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.03.2022 mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben mit Gehaltsvorstellungen, Lebenslauf, Zeugnisse) zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 10 MB) per E-Mail an bewerbung@evg-weimar.de.

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich Anfang April (KW14) stattfinden.
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Bei Rückfragen steht Ihnen der Aufsichtsratsvorsitzende David Hildebrandt unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 3643 877 678 2 gern zur Verfügung.

 

Die Stellenausschreibung finden Sie >> hier

Stellenangebot Lebenshilfewerk Weimar/Apolda e.V.

Jeder Mensch hat das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben, Wertschätzung und Gleichberechtigung.
Mit dem sichtbaren Motto „Wir leben´s bunt“ unterstützt der Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e.V.
diese Ziele nach innen und außen. Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Sie.

Auf dem Naturhof Egendorf
bieten wir ab sofort einen Arbeitsplatz als

Fahrer/-in für Naturhofprodukte

 

So sieht Ihr Arbeitsalltag aus:

 

  • Sie stellen die Bestellungen von Naturhofprodukten für unsere Kund*innen zusammen.
  • Sie liefern unsere Naturhofprodukte an die Kund*innen im Weimarer Land

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • selbstständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein und eine herzliche und wertschätzende Art im Umgang mit unseren Kund*innen,
  • den Führerschein und die Bereitschaft wöchentlich Liefertouren von bis zu 100 km Länge zu übernehmen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige Stelle in Teilzeit mit 10 Wochenstunden, verteilt auf Donnerstag und Freitag mit je 5 Stunden,
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet,
  • eine attraktive tarifliche Vergütung im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung sowie betriebliches Ge-sundheits- und Eingliederungsmanagement,
  • unser freundliches und motiviertes Naturhof- Team
  • eine sinnstiftende Arbeit mit vielen angenehmen Kontakten zu unseren Kund*innen.

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden gleichermaßen berücksichtigt.
Infos über den Naturhof-Egendorf unter: www.naturhof-egendorf.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer AR2022-006 an
Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e. V., Personalwesen, Belvederer Allee 19, 99425 Weimar
oder per E-Mail an: bewerbung@lhw-we-ap.de (Sachgebiet Personalwesen, Tel. 03643/5404-16)

 

AR2022-006 FahrerIn Naturhof Egendorf

Stellenangebot Sachbearbeiter*in TLLLR

Im Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und ländlichen Raum (TLLLR),

 

Abteilung „Untersuchungswesen und Fachrechtskontrolle“ ist im Referat „Futtermittel- und Marktüberwachung, Düngung und Bodenschutz“

 

eine Stelle als Sachbearbeiter*in (m/w/d) „Kontrolle des Ökologischen Landbaus einschließlich Marktkontrolle“ zu besetzen.

 

Stellenausschreibung

Stellengesuch Tierwirtin Rinderhaltung

Stellengesuch einer Tierwirtin mit der Fachrichtung Rinderhaltung in der Umgebung von Erfurt.

 

Für Rückfragen melden Sie sich gern bei

Iris Müller

irismueller19@web.de

 

Stellenangebot Berater*in für Ökolandbau Naturland

Berater für ökologischen Landbau (m/w/d) – Schwerpunkt Ackerbau in Vollzeit

mit Lebensmittelpunkt im Beratungsgebiet. Als Berater/in sind Sie Ansprechpartner/in für Landwirte in allen Fragen des ökologischen Landbaus.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Selbstständige und eigenverantwortlich Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von einzelbetrieblichen Beratungen
  • Erarbeitung und Aufbereitung von Fachinformationen, Organisation und Durchführung von Fortbildungs-Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei Qualitätssicherungsmaßnahmen und bei der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus, Mitarbeit in verbandlichen und überverbandlichen Gremien
  • Netzwerkarbeit mit den Akteuren der ökologischen Lebensmittelwirtschaft im gesellschaftlichen Umfeld sowie entlang der Wertschöpfungskette

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Begeisterungsfähigkeit für und hohe Identifikation mit dem Öko-Landbau und der ökologischen Lebensmittelwirtschaft
  • Eine Ausbildung zum/zur Landwirtschaftsmeister/in/Agrartechniker/in Landbau-Techniker oder ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium mit entsprechender Erfahrung
  • Praxiserfahrungen und Kenntnisse im ökologischen Pflanzenbau sind von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten und kundenorientierte Arbeitsweise, strukturiertes und sorgfältiges Arbeiten, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu häufiger Reisetätigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in Fachinformations- und Dokumentationssysteme

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sehr vielseitige Tätigkeit in einem zukunftsweisenden Bereich in dem Sie in einem motivierten Team mit großem Gestaltungsspielraum durch Ihr Engagement Akzente setzen können
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, persönliche Weiterqualifizierungen, eine leistungsgerechte Vergütung und flexible Arbeitseinteilung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich gerne, vorzugsweise per E-Mail:

Beratung für Naturland
Öko-BeratungsGesellschaft mbH
Rosa Aman
Eichethof 1, 85411 Hohenkammer
Tel.: +49 8137 6372 900, Fax: +49 8137 6372 919

info@naturland-beratung.de

http://www.naturland-beratung.de/

NAPF Kästen für Obst und Gemüse

Suche gebrauchte (aber nicht kaputte!) NAPF-Kästen für unser Gemüse und Obst.
Freue mich über jedes Angebot !

Viele Grüße aus der Rhön,
Milo
E-Mail: naehrboeden@mailbox.org
PLZ: 98634
Ort: Wasungen

Pacht Ackerland

Biete zur sofortigen Verpachtung ein kleines Flurstück.

Gemarkung Tüttleben, Flur 6, Flurstück 797/1, Größe 670 qm

E-Mail: peterseifarth@gmx.de
PLZ: 99869
Ort: Drei Gleichen

Ökoheu – Rundballen

Biete zertifizierte Ökoheu-Rundballen ca. 1,2 m Durchmesser, Preis abhängig von der Menge (VB)

Kontakt: Herr Weidermann, 07426 Königsee

Mail: v.weidermann@web.de