8

Kleiner Bio-Riese (Weichkäse)

~ Biopreisträger 2020 ~

Infos zum Herstellungsort:

HERZGUT Landmolkerei eG in Rudolstadt/Schwarza

 

Rohstoffe und deren Herkunft:

Der Rohstoff stammt vom HERZGUT Bio-Milch Lieferanten Hofgut Eichigt aus dem Vogtland in Sachsen.

 

Besonderheiten des Produktes:

Zum einen ist es der erste HERZGUT-Weichkäse aus Biomilch zum anderen hat der Weichkäse erstmalig einen naturbelassenen Fettgehalt. Das bedeutet HERZGUT stellt im Voraus keinen Fettgehalt ein, sondern nimmt den Fettgehalt, den die Milch liefert. Dieser liegt meist höher, macht den Käse dadurch noch cremiger und geschmacksintensiver. Außerdem behält das Produkt so mehr Natürlichkeit, da im Voraus keine Trennung von Rahm und Magermilch vollzogen wurde, sprich die Milch ist weniger behandelt.

 

Weitere Produkte:

In der HERZGUT Bio-Range werden vor allem die Basics zusammengefasst: Eine Trinkmilch mit 2,8% und 1,5% Fettgehalt, einen Naturjoghurt im 500g Becher mit 3,8% Fettgehalt sowie halbfester Schnittkäse in drei verschiedenen Sorten: Bockshornklee, Butter und Kräuter.

 

Hier kann das Produkt erworben werden:

❄ in Bioläden

❄ in Supermärkten (EDEKA, Kaufland, Tegut und Lidl)

❄ im Online-Shop

 

Wünsche von HERZGUT:

„Wir wünschen uns, dass wir alle gesund und munter die Corona-Pandemie überstehen und nächstes Jahr mit neuer Kraft und Tatendrang für unsere Kunden da sind. Die Molkerei selber möchte vor allem im Bio-Bereich weitere große Schritte machen, neue Produkte auf den Markt bringen und Milchbauern bei der Umstellung auf Bio unterstützen.“

🕯

 

Kontakt

HERZGUT Landmolkerei eG
Blankenburger Straße 18

07407 Rudolstadt

www.herzgut.de

 

Tel.: 03672 302-135

E-Mail: info@herzgut.de