Lernort Bauernhof geht in Thüringen weiter!

Das zweite Lernort Bauernhof Thüringen-Projekt macht Bauernhofbesuche und -pädagogik nicht nur für Schüler*innen und Kita-Kinder möglich, auch Freizeit- und Ferienangebote für Interessierte unabhängig vom Alter werden finanziell gefördert.

 

Das Netzwerk an beteiligten Betrieben soll ausgebaut werden. Damit möglichst flächendeckend in Thüringen bauernhofpädagogische Angebote wahrgenommen werden können, werden wir in den kommenden zwei Jahren auch wieder Seminare und Workshops passend zum Thema anbieten – um weitere Betriebe zu befähigen, ihre Tore und Türen zu öffnen, um Außenstehenden die spannende und wertvolle Arbeit in der heimischen Landwirtschaft näherzubringen und die Wertschätzung dafür und für regionale Lebensmittel zu erhöhen.

 

Das neue Seminar der „Bauernhofpädagogik“ startet diesen Herbst und endet im April 2024: in 3 Modulen (insgesamt 10 Tage) erfolgt die Qualifizierung der Teilnehmenden zur Bauernhofpädagogik. Das Seminar ist zu 80% gefördert. Interessierte melden sich bitte bei den Projektverantwortlichen … den Kontakt sowie weitere Informationen dazu finden Sie auf der Projektwebsite (siehe unten) und auf unserem Beitrag zum Projekt „Lernort Bauernhof Thüringen“.

 

Gefördert wird das Projekt durch die Thüringer Aufbaubank. Es ist eine Kooperation zwischen dem Thüringer Ökoherz e.V., Landvolkbildung Thüringen e.V. und weiteren Partner*innen. Im Projekt gefördert werden Thüringer Landwirtschaftsbetriebe unabhängig von ihrer Ausrichtung und Produktionsweise.

 

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie auf der Projektseite www.lernort-bauernhof-thueringen.de

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.